Lehrveranstaltungen

Die moderne Verhaltensbiologie ist eine interdisziplinäre und integrative Disziplin der Biologie, was sich auch in den Inhalten unserer Lehrveranstaltungen widerspiegelt. Dabei soll den Studierenden die Faszination für organismische Ansätze und deren Relevanz z.B. für die biomedizinische Forschung verdeutlicht werden. Ferner soll der Blick auf komplexe Zusammenhänge gerichtet werden, wie etwa die Steuerung des Verhaltens durch molekulargenetische und neuroendokrine Mechanismen. Außerdem soll die methodische Herangehensweise gelehrt werden, wissenschaftliche Fragestellungen auf der proximaten und ultimaten Ebene bearbeiten zu können.

Die folgende Liste enthält eine Übersicht über die Lehrveranstaltungen der Abteilung für Verhaltensbiologie. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Titel der jeweiligen Veranstaltung.